04.04.2018 um 16:04 Uhr; Diesel im Bach

Zusammen mit der örtlich zuständigen Feuerwehr fährt GW-Logistik-2-Kran der Chamer Feuerwehr mit Ölschlängel und Vliestüchern in eine Nachbargemeinde. In einem Bachlauf ist deutlich Diesel wahrnehmbar, die Oberfläche auch regenbogenartig. Ein Teststreifen reagiert positiv. An mehreren Stellen werden sowohl Ölschlängel als auch Ölvliestücher eingebracht. Der Einsatz endet für die Chamer Feuerwehr nach 1 Stunde.