05.05.2018 um 11:42 Uhr; Auffahrunfall B20 Chameregg

Auf der B20 Höhe der Abfahrt Chameregg kommt es zu einem Auffahrunfall mit mehreren Fahrzeugen und Verletzten. Neben der Feuerwehr Chammünster wird auch der Rüstzug der Chamer Feuerwehr alarmiert. VRW, LF 16/12 und TLF 24/50 mit VSA rücken aus, weiteres Personal geht auf Wachbereitschaft. Der Verkehr wird an der Abfahrt Chameregg in Fahrtrichtung Furth im Wald durch TLF 24/50 mit VSA abgleitet, die Verletzten durch den Rettungsdienst versorgt. Die örtliche Feuerwehr stellt den Brandschutz sicher un übernimmt die Fahrbahnreinigung. VRW und LF 16/12 rücken nach 30 Minuten wieder an der Wache ein, die Wachbereitschaft wird aufgelöst.