07.05.2018 um 14:58 Uhr; VU B20 Kothmaißling Person eingeklemmt -Fotos-

Auf der B20 Höhe der Anschlußstelle Kothmaißling kommt es zu einem Verkehrsunfall zwischen PKW und 40to Sattelzug. Der PKW fahrer ist in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Neben den örtlichen Feuerwehren wird auch der Chamer Rüstzug alarmiert. ELW 1, VRW, LF 16/12, RW-2-Kran, GW-Logistik-2-Kran und TLF 24/50 mit VSA rücken aus. Vor Ort wird der Brandschutz sichergestellt und die Batterie abgeklemmt, mit hydraulischem Rettungsgerät wird Zugangsöffnung für den Notarzt geschaffen, diesere stellt den Tod des Fahrers fest. Im Anschluss wird die Person aus dem Fahrzeug geborgen. Die Staatsanwaltschaft entsendet einen Gutachter zur Unfallstelle. Die B20 wird ab Chameregg und Arnschwang bis zur Räumung und Freigabe der Fahrbahn in den Abendstunden komplett gesperrt.

          2018.05.07 VU B20 Kothmaißling Person eingeklemmt        2018.05.07 VU B20 Kothmaißling Person eingeklemmt          2018.05.07 VU B20 Kothmaißling Person eingeklemmt