23.07.2018 um 22:29 Uhr; VU Wolfgang Schmidtbauer Straße

Im Stadtteil Cham West kommt es zu einem Verkehrsunfall bei dem ein Fahrzeug auf der Fahrerseite liegen bleibt. Anwohner melden eine eingeklemmte Person im Fahrzeug, die ILS Regensburg alarmiert neben dem Rettungsdienst auch den Chamer Rüstzug. Von der Wache rücken ELW 1, VRW, LF 16/12, RW-2-Kran und TLF 16/25 aus, weiteres Personal geht auf Wachbereitschaft. Bei Eintreffen ELW 1 ist die Person bereits aus dem Fahrzeug befreit und dem Rettungsdienst übergeben. RW-2-Kran und TLF 16/25 brechen die Alarmfahrt ab, die Wachbereitschaft wird aufgelöst. Die Feuerwehr sperrt die Straße auf beiden Seiten, klemmt die Batterie ab und stellt den Brandschutz sicher. Auf Weisung der Polizei wird das Fahrzeug in der engen Straße für den Abschleppdienst auf die Räder gestellt, die Kräfte rücken nach der Reinigung der Fahrbahn gegen 23:30 Uhr an der Wache ein.