13.07.2019 um 13:49 Uhr; Verkehrsunfall 4 Verletzte Stadtgebiet

Im Kreuzungsbereich Janahofer Straße und Stadellohe kommt es zu einem Verkehrsunfall mit 2 PKW, der Kreuzungsbereich ist komplett blockiert, Betriebsstoffe laufen aus, Fahrzeugteile liegen auf der Fahrbahn. Die Kleinalarmschleife Tag 2 der Chamer Feuerwehr fährt mit KdoW, ELW 1 und LF 16/12 an, weiteres Personal geht auf Wachbereitschaft. Der Rettungsdienst versorgt bereits 4 verletzte Personen, die Feuerwehr sichert die Unfallstelle ab und stellt den Brandschutz sicher. Auf Grund des starken Verkehrsaufkommens fordert der Einsatzleiter VRW zur Unterstützung bei der Verkehrsumleitung an, der Verkehr wird an der Unfallstelle weiträumig vorbei geleitet. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wird Bindemittel aufgebracht und die Fahrbahn gereinigt. GW-Logistik-2-Kran bringt 5 Schilder "Ölspur" zur Einsatzstelle, diese werden nach Weisung der Polizei aufgestellt. Die Kräfte rücken um 15:15 Uhr wieder an der Wache ein.