21.09.2019 um 05:09 Uhr; Wohnungsöffnung Stadtgebiet

In einer Wohnung im Chamer Stadtgebiet stürzt eine Person, die Kniescheibe springt heraus. Ein eigenständiges Öffnen der Wohnungstüre ist nicht  mehr möglich. Über Notruf wird neben Rettungsdienst und Polizei auch die Kleinalarmschleife Tür der Chamer Feuerwehr alarmiert. KdoW, ELW 1 und DLK 23/12 fahren an, weiteres Personal geht auf Wachbereitschaft. Die Wohnungstüre wird geöffnet und dem Rettungsdienst der Zugang zum Patienten ermöglicht. Die Feuerwehr setzt einen neuen Profilzylinder ein und unterstützt beim Transport zum RTW. Gegen 06 Uhr rücken die Kräfte wieder an der Wache ein, die Wachbereitschaft wird aufgelöst.