21.01.2020 um 13:24 Uhr; Verkehrsunfall B20 Knoten Mitte-Knoten Süd

Auf der Fahrt vom Knoten Cham Mitte in Richtung Knoten Cham Süd verliert ein PKW Anhänger während der Fahrt einen Reifen, dieser prallt in den Gegenverkehr und beschädigt einen in der Gegenrichtung fahrenden PKW derart das dieser nicht mehr fahrbereit ist, die Fahrerin ist leicht verletzt. Die Kleinalarmschleife Tag 2 der Chamer Feuerwehr fährt mit ELW 1, LF 16/12 und TLF 24/50 mit VSA an, weitere Kräfte gehen auf Wachbereitschaft. Die Überholspur in Richtung Roding wird in Absprache mti der Polizei auf die rechte Spur abgeleitet, der Verkehr auf der einspurigen Strecke Richtung Cham über die Überholspur der Gegenfahrbahn an der Unfallstelle vorbei geleitet. Nach der Bergung des Fahrzeuges wird die Fahrbahn wieder für den Verkehr komplett frei gegeben und die Kräfte rücken nach 1 Stunde wieder an der Wache ein, die Wachbereitschaft aufgelöst.