25.02.2020 um 03:51 Uhr; VU Westumgehung

Auf der Wilfried Ensinger Straße in Michelsdorf kommt ein PKW nach links von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen Baum. Primär wird der Rettungsdienst zur Versorgung des verletzten Fahrers alarmiert, im weiteren Verlauf melden Ersthelfer das Fahrzeug beginnt zu rauchen. Neben der Feuerwehr Altenmarkt wird auch die Feuerwehr Cham alarmiert. KdoW, ELW 1 und TLF 16/25 rücken aus. Bei Eintreffen KdoW ist die Lage unklar ob die Person auch eingeklemmt ist, VRW und LF 16/12 rücken nach. Die alleine im Fahrzeug befindliche Person kann ohne hydraulisches Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit werden, der Rauch ist lediglich Kühlwasser auf dem heißen Motor. Die Feuerwehr klemmt die Batterie an dem Fahrzeug ab, die Ortswehr leuchtet die Unfallstelle bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes aus. Die Chamer Fahrzeuge rücken nach 20 Minuten wieder an der Wache ein.

2020.02.25 VU Westumgehung