24.01.2022 um 16:24 Uhr; Fahrbahnverunreinigung

Die Kleinalarmscheife Tag 1 der Chamer Feuerwehr fährt eine Fahrbahnverunreinigung mit Öl im Stadtgebiet mit KdoW, LF 16/12 und GW-Logistik-2-Kran zeitunkritisch an, weiteres Personal geht auf Wachbereitschaft. Die Spur auf einer Länge von 2x50m wird mit Bindemittel abgestreut und auf Weisung der Polizei eine Beschilderung Ölspur aufgestellt. Die Kräfte rücken nach 30 Minuten wieder an der Wache ein, die Wachbereitschaft wird aufgelöst.

22.01.2022 um 12:22 Uhr; Unterstützung Rettungsdienst

Der Rettungsdienst bittet im Stadtgebiet um Unterstützung beim Transport einer Person aus dem 1. OG ins EG. Die Kleinalarmschleife Tag 2 der Chamer Feuerwehr fährt mit KdoW, ELW 1 und LF 16/12 an, weiteres Personal geht auf Wachbereitschaft. Auf Grund der Entfernung des Gebäudes zur Straße ist der Einsatz der Drehleiter mit Krankentragenhalterung nicht möglich. Die Person wird mit vereinten Kräften in einem Tragetuch zum Einsatzfahrzeug des Rettungsdienstes verbracht. Die Kräfte rücken nach 15 Minuten wieder an der Wache ein.

21.01.2022 um 07:23 Uhr; VU Schulbus Grassersdorf

In der Ortschaft Grassersdorf, Stadt Rötz, kommt ein Schulbus mit 36 Kindern von der Fahrbahn ab und bleibt auf der Seite in der Böschung liegen. Neben Rettungsdienst und den umliegenden Feuerwehren, wird auch die Feuerwehr Cham alarmiert. VRW, RW-2-Kran und GW-Logistik-2-Kran fahren an, weiteres Personal geht auf Wachbereitschaft. Die erst eintreffenden Kräfte melden "alle Kinder unverletzt aus dem Bus befreit, keine weiteren Kräfte", die Chamer Fahrzeuge wenden und fahren zuürck zur Wache

21.01.2022 um 13:47 Uhr; Ölspur Stadtgebiet

Die Polizei fordert die Feuerwehr Cham zu einer Fahrbahnreinigung in das Stadtgebiet an. Auf einer Länge von 100m ist die Fahrbahn beidseits etwa 30cm breit mit Öl verunreinigt, Teststreifen auf Kohlenwasserstoff ist positiv. In Absprache mit der Polizei wird die Ölspur abgestreut und eine Beschilderung "Ölspur" beidseits aufgestellt, die Kräfte rücken nach 25 Minuten an der Wache ein. Im Einsatz KdoW, ELW 1, LF 16/12 und GW-Logistik-2-Kran.

19.01.2022 um 10:12 Uhr; BMA Hotel Stadtgebiet

In einem Hotel im Stadtzentrum läuft die BMA auf, der Chamer Löschzug wird alarmiert. KdoW ist gleich nach Alarmierung vor Ort, laut Betreiber Fehlalarm durch Staubentwicklung bei Umbauarbeiten. Der Einsatzleiter lässt daraufhin lediglich ELW 1 in normaler Fahrt nachrücken, die restlichen Kräfte gehen auf Wachbereitschaft. Der Fehlalarm bestätigt sich, die Kräfte rücken nach 15 Minuten wieder ein, die Wachbereitschaft wird aufgelöst.